Behandlungsschwerpunkte

Selbstverständlich dürfen Sie von mir das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde erwarten. Im Laufe meiner Berufsjahre habe ich mich jedoch auf einige Bereiche besonders spezialisiert. Diese möchte ich Ihnen im Folgenden gerne ein wenig näher vorstellen:

Zahnersatz in einer Sitzung (CEREC)

Schon seit vielen Jahren bin ich erfolgreicher CEREC – Anwender. Sie erhalten bei mir haltbare zahnfarbene Füllungen, Kronen oder Brücken aus Vollkeramik in nur einer Sitzung! Sie kommen zu mir und verlassen die Praxis wenig später mit dem fertigen Zahnersatz. Selbst ein Abdruck ist für dieses Plus an Ästhetik nicht mehr notwendig.

Sie sparen neben der Zeit mit einer CEREC-Behandlung auch noch Kosten, denn den Zahnersatz fertigen wir direkt bei uns in der Praxis. Sie können miterleben, wie Ihr Werkstück in meiner Praxis entsteht.

Zahnerhaltung/ Parodontologie

Ihre eigenen Zähne, zu erhalten – das ist Ziel meiner Arbeit. Deshalb habe ich die konservierende Zahnheilkunde zu meinem Spezialgebiet gemacht. Besonders auf dem Gebiet der Kunststofftechnik habe ich mir im Laufe der Jahre umfangreiches Wissen angeeignet.Neben der Karies stellt die im Volksmund genannte Parodontose eine ernstzunehmende Erkrankung der Mundhöhle dar, welche unbehandelt zum Zahnverlust führen kann. Geben Sie uns halbjährlich die Möglichkeit Ihre Mundgesundheit zu überprüfen und Sie über mögliche Erkrankungen zu informieren, bevor Sie sie bemerken.

Vorsorge, Kinder-, Jugend- und Erwachsenenprophylaxe

Prophylaxe ist die Voraussetzung für schöne und gesunde Zähne. Kindern und Jugendlichen wird von Beginn an bei der Verbesserung der Mundhygiene geholfen. In der Praxis werden somit nicht nur die Beläge auf den Zähnen entfernt, sondern auch die häusliche Mundhygiene regelmäßig trainiert und verbessert. Dies erfolgt bei Erwachsenen ebenso. Neben dem medizinischen Aspekt ist eine professionelle Zahnreinigung bei uns eine echte Schönheitskur für Ihre Zähne.

Wurzelkanalbehandlung/ Endodontie

Bei der Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) wird das erkrankte Gewebe, anders als bei der Karies, nicht nur aus der Zahnkrone, sondern auch aus der Zahnwurzel entfernt, mit dem Ziel, Ihren eigenen Zahn zu erhalten.
In vielen Fällen können durch diese Behandlung Schmerzen beseitigt und eine Zahnentfernung vermieden werden. Dank moderner Diagnosetechnik (digitales Röntgen, elektrometrische Längenbestimmung, optische Vergrößerung) und sorgfältiger Vorgehensweise geschieht das für Sie so schonend wie möglich.

Prothetik

Dieses Teilgebiet der Zahnheilkunde beschäftigt sich mit dem Ersatz verlorengegangener Zähne. Die Gründe für einen Zahnverlust sind ganz verschieden. Ebenso wie die Wünsche und Bedürfnisse in Bezug auf den Ersatz. Ich analysiere diese ganz genau und erstelle im Anschluss einen individuellen Behandlungsplan. Mit meiner überdurchschnittlichen Qualifikation auf dem Gebiet der Prothetik und meiner langjährigen Erfahrung helfe ich Ihnen bei der Entscheidungsfindung.

Bleaching

Eine gleichmäßige Zahnfarbe empfinden viele Menschen als Schönheitsideal. Wenn Sie mit Ihrer Zahnfarbe unzufrieden sind, besteht die Möglichkeit vor einer umfangreichen prothetischen Versorgung oder Füllungstherapie die Zähne aufzuhellen. Nach nur einer Sitzung verlassen Sie die Praxis mit einem deutlich angenehmeren Empfinden, ohne dass invasive Verfahren zum Einsatz gekommen sind.

Funktionsstörungen

Beschwerden der Zähne, der Kaumuskeln und der Kiefergelenke, meist einhergehend mit beruflicher als auch privater Belastung, stellen einen immer ernst zu nehmenden Formenkreis an Erkrankungen dar. Sei es ein knackendes Kiefergelenk, Verspannungen in der Kau- oder Nackenmuskulatur, bis zu einem übermäßigen Abnutzen der Zähne (Knirschen, Pressen) – ein rechtzeitiges erkennen und Betreuen finden Sie in unserer Praxis.

Implantate

Operationen mit überschaubaren Risiken bieten wir in unsere Praxis selbstverständlich an. In seltenen Fällen greifen wir auf die Zusammenarbeit mit Spezialisten für Oralchirurgie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zurück.

Angstpatienten/Dämmerschlaf

Unbehagen spürt fast jeder Patient vor dem Gang zum Zahnarzt. Manche nur ein wenig, manche mehr. Für die Patienten, die ängstlich sind, nehme ich mir besonders viel Zeit und biete ihnen Strategien und Hilfsmittel, um Ihnen den Besuch bei mir angenehmer zu machen. Deshalb sprechen Sie ruhig ganz offen mit mir über Ihre Sorgen und Ihr Unwohlsein – ich lasse Sie mit Ihrer Angst nicht allein!

Ich bin zertifizierter Anwender des Sedierungsverfahrens / Dämmerschlafs, welches auch in der Humanmedizin, zum Beispiel bei Magen-Darm-Spiegelungen, angewendet wird. Gerade Angstpatienten nehmen die Möglichkeit des Dämmerschlafs gern in Anspruch. Die Sedierung unterstützt die zahnärztliche Behandlung, indem sie nicht nur angst- und krampflösend wirkt, sondern auch neben der lokalen Anästhesie eine zusätzliche Schmerzausschaltung bietet.

  • CEREC – Behandlung, d.h. haltbare, zahnfarbene Füllungen, Kronen und Brücken unmittelbar in einer Sitzung
  • Daniel Henning ist seit 10 Jahren erfolgreicher CEREC Anwender
  • aus der Erfahrung von 1000 selbst angefertigten Restaurationen, entsteht für Sie, als Patient, eine Grundlage der sicheren Behandlung
  • angefertigt in der Zahnarztpraxis mit Verzicht auf ein externes Dentallabor, d.h. für Sie, nicht nur eine Zeit- sondern auch eine Kostenersparnis, im Gegensatz zu konventionell angefertigtem Zahnersatz
  • erleben Sie heute schon die Zahnmedizin von Morgen
  • keine störende Abdrucknahme
  • minimale, kurze Anästhesiemenge und -zeit
  • sofortiges Ergebnis und Zufriedenheit für Sie ganz persönlich
  • Verzicht auf ein Provisorium, Sie verlassen die Praxis mit der fertigen und definitiven Restauration
  • Daniel Henning ist zertifizierter Anwender des Sedierungsverfahrens/ Dämmerschlafes, welches in der Humanmedizin, beispielsweise bei Magen-Darm-Spiegelungen, erfolgreich zum Einsatz kommt
  • die Sedierung unterstützt die zahnärztliche Behandlung, indem sie nicht nur angst- und krampflösend wirkt, sondern auch neben der lokalen Anästhesie eine zusätzliche Schmerzabschaltung bietet
  • ohne Sie in entfernt liegende Zentren zu überweisen, sind so viele Behandlungen bei uns in der Praxis möglich
  • bitte sprechen Sie uns an
  • die konservierende Zahnheilkunde, oder kurz Zahnerhaltung, dient Ihnen als Patient am meisten, denn es ist das Ziel, Ihre eigenen Zähne zu erhalten
  • durch die Aneignung von umfangreichem Wissen auf dem Gebiet der Kunststofftechnik (weiße Zahnfüllungen) werden Sie von
    Dr. Daniel Henning optimal betreut
  • Amalgam wird bei uns nicht mehr verwendet
  • als Teilgebiet der konservierenden Zahnheilkunde wird bei der Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) das erkrankte Gewebe, anders als bei der Karies, nicht nur aus der Zahnkrone, sondern auch aus der Zahnwurzel entfernt, mit dem Ziel, Ihren eigenen Zahn zu erhalten
  • modernste Technik der Diagnostik und der Behandlung ermöglichen eine schonende und exakte Vorgehensweise, so kann in den meisten Fällen eine Entfernung des Zahnes vermieden werden
  • auch hier kann, zu Beginn bei akuten Beschwerden, der Dämmerschlaf als zusätzliche Möglichkeit der Schmerzausschaltung für Sie hilfreich zum Einsatz kommen
  • die Prothetik ist ein Teilgebiet der Zahnheilkunde, welches sich mit dem Ersatz verlorengegangener Zähne beschäftigt
  • Daniel Hennings Spezialgebiet befasst sich mit der genaueren Analyse des Wunsches des Patienten, sowie des Erstellens eines individuellen Behandlungsplanes
  • viele Möglichkeiten des „Begreifens“ helfen Ihnen in der Entscheidungsfindung, welche Form des Zahnersatzes, ob Brücke, Implantat oder abnehmbarer Zahnersatz, für Sie das Richtige darstellt
  • Dr. Hennings langjährige Erfahrung und überdurchschnittliche Qualifikation sind Ihre Sicherheit
  • neben der Karies stellt die im Volksmund genannte Parodontose eine ernstzunehmende Erkrankung der Mundhöhle dar, welche, nicht therapiert, zum Zahnverlust führen kann
  • das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Behandlung sind das Ziel in der Betreuung durch unsere Praxis
  • geben Sie uns halbjährlich die Möglichkeit Ihre Mundgesundheit zu überprüfen und sie über mögliche Erkrankungen zu informieren, bevor Sie etwas bemerken
  • Beschwerden der Zähne, der Kaumuskeln und der Kiefergelenke, meist einhergehend mit beruflicher als auch privater Belastung, stellen einen immer ernstzunehmenderen Formenkreis an Erkrankungen dar
  • sei es ein Knacken im Kiefergelenk, Verspannungen in der Kau- oder Nackenmuskulatur, bis zu einem übermäßigen Abnutzen der Zähne (Knirschen, Pressen) – ein rechtzeitiges Erkennen und Betreuen finden Sie in unserer Praxis
  • Operationen mit überschaubaren Risiken bieten wir in unserer Praxis selbstverständlich an
  • In seltenen Fällen greifen wir auf die Zusammenarbeit mit Spezialisten für Oralchirurgie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen zurück
  • Ein jeder Mensch geht mit kleinem oder großem Unbehagen zum Zahnarzt; Denjenigen, denen es besonders schwer fällt, bieten wir Strategien und Hilfsmittel, die es Ihnen erleichtern den Zahnarzt aufzusuchen.
  • Die Dämmerschlafbehandlung in meiner Praxis, bietet eine erfolgreiche Alternative zur deutlich aufwendigeren Narkosebehandlung in entfernt liegenden (Universitäts-) Zentren.